Pimp your Drink! Eine Gin & Tonic Bar für eure Silvester-Party 2017


So ihr Lieben, das war Weihnachten 2017. Ein köstliches, wunderschönes und ruhiges Fest. Die ganzen Vorbereitungen haben sich gelohnt und auch die Geschenkeauswahl wurde erfolgreich bedankt. Nachdem gestern Mittag dann auch die letzten Reste des Festessens aufgegessen wurden, kann ich mich ab heute voll und ganz dem nächsten großen Event widmen.

Silvester steht vor der Tür! Und zwar richtig kurz davor.

Was Silvester angeht, so gibt es ja ganz klar zwei Fraktionen: Die einen, die den perfekten Plan mit den Freunden, der Familie oder allein im Mai ausarbeiten und spätestens bis August umgesetzt haben und die anderen, die sich bis zum 29.12. fragen, ob sie dem Jahreswechsel überhaupt irgendeine Bedeutung beimessen wollen. 



Da ich mich, wie in jedem Jahr, eher in der zweiten Gruppe wiederfinde, habe ich mir eine Idee überlegt, die auch supergut für kurzentschlossene Silvestermuffel umsetzbar ist. Während die anderen also ihr Täschchen packen um in ihre Silvesterhütte zu ziehen, wo dann gemeinsam das gesamte Programm aus Bleigießen, Raclette und Sekt en masse abgespult wird, können alle anderen nun mal ganz entspannt weiterlesen und sich dabei zurücklehnen. 

Es ist ganz egal, ob ihr in diesem Jahr allein feiert oder sich ein Silvester-Grüppchen zusammenfindet, es gibt eine Sache, die darf nämlich nicht vernachlässigt werden: Gute Drinks!

Daher möchte ich euch die "Pimp your Drink - Gin & Tonic Bar" vorstellen. Die Bar funktioniert natürlich auch ganz wunderbar für alle, die keinen Alkohol trinken, denn auch mit Säften oder Limonaden lassen sich ganz einfach tolle Drinks kreieren!



Im ersten Moment sieht das vielleicht sehr aufwendig aus, aber im Grunde ist die Bar ganz schnell aufgebaut und nach einem kleinen Spaziergang durch den Supermarkt, bei dem alles in den Warenkorb wandern darf, worauf man selbst oder die Freunde Lust hätten. Um euch eine kleine Orientierung zu geben, habe ich mal ein paar Dinge aufgelistet, die mir besonders viel Freude bereitet haben.

Dekoration

Getränke

Fruchtige und salzige Zutaten

  • Zitrone
  • Orange
  • Ingwer
  • Granatapfel
  • Physalis
  • Heidelbeeren
  • Minze
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Oliven
  • Gurke

Seht die drei Listen wirklich nur als Anregungen und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Es sind nahezu alle Zutaten möglich und auch was die Getränke angeht kann nach Belieben variiert werden. Ich finde zum Beispiel eine Prosecco-Bar genau so spannend.




*In diesem Blogpost wurden Produkte platziert, die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Ich habe die Produkte selbst ausgewählt und angefragt und bin von der Qualität überzeugt.
** Affiliate Link

Instagram