Sommerliche Halloumi-Bowl & Vorstellung des ediths Onlineshops, der alle Interieur-Herzen höher schlagen lässt



[Werbung]

Jeder liebt Bowls und diese Variante hat ganz sicher noch niemand ausprobiert! Als Blogger steht man von Zeit zu Zeit ja immer wieder vor der Herausforderung neue, kreative und selbstverständlich köstliche Rezepte zu kreieren. Der Leser möchte inspiriert werden und wünscht sich einen direkten Mehrwert. Der Untershied zwischen "Schokokuchen" und "DEM leckersten Schokokuchen ever" ist gewaltig. Während ich also Rezepte für meinen Blog entwickle, tüftle ich mit allerhand Zutaten rum, bis ich an dem Moment bin, an dem ich denke: Da ist es DAS Rezept! So war es bei mir als ich die neue Delicate Serie von IB Laursen bei ediths.de entdeckte. Die Inspirationsquellen sind ganz unterschiedlich und manchmal ist der Flow von Anfang an da. Manchmal gibt es aber auch Momente oder Gegenstände, die einen inspirieren.


Nichtsahnend stöberte ich durch diesen herzigen Onlineshop, der wirklich jedes Herz höher schlagen lässt, und plötzlich scrollte ich mir die hübsche Geschirrserie direkt vor die Nase. Voller Aufregung wusste ich gar nicht, ob ich zuerst bestellen, oder zuerst die Rezepte notieren sollte, die sofort sprudelten. So lange war ich schon auf der Suche nach einem Geschirr, dass Leichtigkeit ausstrahlt, zufällig und handgemacht wirkt und jedem, der sich an den Tisch setzt ein "Oh, dieses Geschirr ist aber hübsch, woher ist das denn" entlockt.

Und so inspirierte mich dieses IB Laursen Geschirr sofort vom Fleck weg und ich wusste, dass ich in den Schüsseln eine sommerliche, gesunde und farbenfroh frischaussehende Bowl präsentieren möchte.


Vielleicht fällt euch in diesem Blogpost auch auf, dass er etwas dezenter dekoriert ist. Die weiße Tischdecke auf unserem Tisch sollte den dezenten Hintergrund für das wunderschöne Geschirr und das köstliche Rezept hergeben. Und so war es auch. Schon beim Fotografieren freute ich mich so sehr über dieses klassische und trotzdem total besondere Fotoset.

Genau so stelle ich mir das jetzt nämlich immer vor, egal, ob wir zu zweit zu Abend essen oder Gäste uns besuchen. Ein schön gedeckter Tisch mit kleinen Details ist so schnell hergerichtet und die Atmosphäre für die Liebsten ist einfach zu schön.




Dass ihr das Geschirr im ediths.de Onlineshop findet wisst ihr ja schon und nun sollt ihr natürlich auch endlich das Rezept für meine allerliebste Sommer-Bowl bekommen. Genehmigt euch eine hausgemachte Limonade oder einen gekühlten Weißwein dazu, das passt perfekt!


Rezept (für zwei Personen)
250g Quinoa, ca. 20 Bohnen, 1/2 Zucchini, 1 kleinen Apfel, 1/2 Zwiebel, 2 handvoll Spinat, 1 Stück Halloumikäse, einige Radieschen; für das Dressing:  250g Bio-Joghurt, eure Lieblingskäuter, etwas Zucker (gern eine gesunde Variante), Salz, Pfeffer




  1. Zuerst den Spinat und die Bohnen waschen, trocknen und putzen. Dann den Halloumi in Würfel schneiden. Anschließend die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und den Apfel würfeln.  Danach die Zucchini waschen und halbiert in Scheiben schneiden.
  2. Sind alle Zutaten vorbereitet, wird der Quinoa nach Packungsanleitung zubereitet und die Bohnen werden etwa 10 Minuten im Wasser bissfest gekocht. 
  3. In einer kleinen Pfanne werden die Zwiebeln mit dem Apfel in der Pfanne scharf angeraten. Ist alles schön angeraten kommen die Äpfel und die Zwiebel aus der Pfanne heraus und die Zucchini kann daran kurz angebraten werden. Die Zucchini kann natürlich auch roh bleiben, aber ich mag sie gern kurz angebraten.
  4. Kurz bevor die Bohnen und der Quinoa fertig sind kommt der Halloumi in der Pfanne bis er schön braun angebraten ist.
  5. Im letzten Schritt wird das Dressing angerührt. Hierzu wird einfach der Joghurt mit einigen Kräutern angemacht und mit Zucker, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  6. Sind alle Komponenten für die Bowl fertig, kann nach Lust und Laune alles zusammengestellt werden und jeder kann sich die einzelnen Zutaten selbst portionieren.
  7. Am Ende kommt das Dressing hinzu und die Radieschen werden als knackiges Topping oben drauf gegeben.



Shopping-Inspiration:
Schale (Hier)
Frühstücksteller (Hier)
Holzteller (Hier)

* Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit ediths entstanden. Die vorgestellten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, Die Produkte im Onlineshop entsprechen voll und ganz meinem Geschmack und ich empfehle diesen sehr gern an meine Leser weiter. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram