[LeckerBerlin] - Charlotten-Burger

19 Mai 2015 12:02


Hallo, ihr Lieben!

Hier bei mir auf dem Blog gibt es jetzt die neue Rubrik: [LeckerBerlin]. Ich bin viel unterwegs in Berlin und probiere häufig neue Restaurants und Cafés aus und manchmal ist es irgendwo so lecker, dass ich ständig allen Freunden und Bekannten davon erzählen muss. Und das mache ich zukünftig hier auf dem Blog! Ich hoffe, dass ich damit auch euren Geschmack treffe und würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Tipp ausprobiert und mir dann berichtet wie es euch gefallen hat!

Los geht es mit dem Charlotten-Burger Foodtruck...


Ist es nicht das Tollste am Samstag mal ganz früh wach zu sein? Die ersten Sonnenstrahlen scheinen durch die Wohnung, der Kaffee wird im Morgenmantel auf der Terrasse getrunken und danach geht's mit einem Körbchen in der Hand und der Sonnenbrille auf dem Kopf zum Wochenmarkt.
Dort duftet es nach frischen Blumen und herzhaftem Käse, die Obst-und Gemüsehändler rufen potenzielle Käufer an den Stand und die regionalen Bauern beschreiben detailliert die Haltung ihrer Hühner. Und so schlenderte ich mit meinem Freund über den Markt, überwältigt von dem frischen Angebot und der Geräuschkulisse bis es plötzlich an einer Ecke ganz still wurde. Hm... Etwas ist anders und schlagartig meldete sich der Geruchssinn und verkündete: Hier gibts frische Pommes und deftige Burger! Und sofort wurde klar, warum in dieser unheimlich verlockend riechenden Ecke kein Mensch spricht: Es wurde gegessen! Einfach genüsslich gegessen.


"Will.. BURGER... essen!" stammelt der Freund neben mir und ein Blick auf die Uhr verrät, dass die klassische Mittagszeit in Charlottenburg wohl 11Uhr ist. Aber da auch ich nicht widerstehen konnte, haben wir den Veggie-Burger und Pommer mit Ketchup und Majo bestellt. Und so gesellten wir uns schweigend zu den anderen essenden Menschen an die Stehtische. Und schon nach den ersten Bissen wurde uns klar: Dieses Essen ist unglaublich gut! 
In Berlin wird man ja gerade regelrecht überflutet von Burger-Restaurants. Überall gibt es DEN besten Burger der Stadt. Ich habe auch einige Läden davon ausprobiert (dabei natürlich nur die vegetarischen Burger) und fand das Essen auch nie schlecht, aber irgendwie hat es mich nicht so richtig dazu gebracht, in ein Restaurant mehrmals zu gehen. 

Genau aus diesem Grund muss ich euch den Charlotten-Burger Foodtruck von Oliver so sehr empfehlen, denn ich würde gern jeden Samstag dort Frümi (spätes Frühstück, frühes Mittag) essen - hier stimmt einfach alles, was ich von einem Burger-Menü erwarte. 
Das Burger-Brötchen ist superfluffig (nicht zu fest und nicht zu labrig), der Halumikäse und die Pilze sind würzig mariniert und perfekt abgeschmeckt, der Feldsalat und das Gemüse ist superfrisch und aromatisch und dazu kommt noch die selbstgemachte Mayonnaise, die einfach unbeschreiblich gut schmeckt. Auch die Pommes sind spitze, weil sie so schön knusprig sind und richtig nach Kartoffel schmcken und dazu gibt es hausgemachten Ketchup. Ich wollte gern das Pommes-Schälchen ablecken, um bloß keinen Ketchup wegzuwerfen, aber wir waren ja in Charlottenburg. Ich glaube, hier leckt man keine Schälchen aus ;-).


Chef am Grill und Besitzer des Foodtrucks ist Oliver. Ein Koch aus Leidenschaft, der die Nase voll davon hatte, dass Burger durch die großen Fastfood-Ketten so im Verruf stehen. Also überlegte er sich, wie man dieses Produkt, bei dem man sich wirklich austoben kann, was die Vielfalt an Zutaten und deren Kombination angeht, aufwerten kann. Die Antwort ist ganz einfach, denn es braucht nur regionale, saisonale und hochwertige Zutaten und etwas Kreativität. "Will man gute Burger machen, dann darf man keine Kompromisse eingehen, was die Frische der Zutaten angeht.", sagt Oliver. Außerdem sind ihm gutes Salz und gutes Olivenöl besonders wichtig und genau das schmeckt man - diese Einfachheit in der Liebe zum Detail, die man in einem wirklich großartig abgeschmeckten Burger-Menü wiederfindet.


Ich kann absolut jedem Berliner und Berlin-Besucher empfehlen einen Ausflug auf den Wochenmarkt (der wirklich auch ausgesprochen schön ist) nach Charlottenburg zu machen und DEN echten "Besten Burger" überhaupt zu probieren :-)!

Hier findet ihr den Charlotten-Burger Foodtruck:
Mittwoch + Samstag: Wochenmarkt auf dem Karl-August-Platz
Donnerstag: Wochenmarkt auf dem Richard-Wagner Platz



Lasst es euch schmecken und ich bin ganz neugierig, wie euch diese neue Rubrik und meine Empfehlungen gefallen!

Alles Liebe, 
eure Marie



Das könnte dir ebenfalls gefallen

0 Kommentare

Neueste Beiträge

Ich bin dabei

Rezeptebuch.com
Blogger Relations Kodex
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Bloggeramt.de

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche